Ein Begleiter, der unsere Welt von ganz woanders her sieht und uns trotzdem seltsam nah ist. Wir sollten alle noch mehr Mond sein. Danke, liebe MacherInnen und BesucherInnen des Kom(m)ödchens, der Rosenau, der Orgelfabrik und des Bürgerhaus Stollwerck!

Mir nach: